Selbstbild von Bildermann (Dresden)

Über mich

Als FotoGrafiker habe ich mich auf Reportagefotografie, insbesondere von Eventfotografie, Konzertfotografie, Theaterfotografie und Fotografie von Bühnentanzveranstaltungen spezialisiert.

Wie man meinem Portfolio entnehmen kann, ist jedoch mein Repertoire umfangreicher.

Fotografie heißt für mich: „Sehen” — aber bekantlich kann man nur das sehen, was man auch zu sehen gelernt hat.

Meine Bildsprache ist analytisch beobachtend, manchmal leicht humorvoll, mitunter aber auch direkt und kompromisslos.

Mein „Sehen” ist zugleich durch meine über zwanzigjährige Mitgliedschaft im Bundesverband Bildender Künstler (BBK) beinflusst.

Meine Auftraggeber schätzen meinen Fotostil und meine professionelle fotografische Umsetzung, selbst profaner Ereignisse.

Jeder Auftrag ist für mich eine neue, interessante Herausforderung.

Mein Leitfaden dabei ist, Zitat:
Man muss bei jeder Geschichte den Moment treffen, der die ganze Geschichte erzählt.” (Alfred Eisenstaedt)

Meine Reaktionsschnelligkeit, nahezu 20 Jahre Praxis „aktueller Tagesjournalismus” für verschiedenste Tageszeitungen und Magazine sowie eine insgesamt fast dreißigjährige Berufserfahrung, kommen mir dabei sehr entgegen.

Zur Umsetzung Ihrer fotografischen Ideen für ein spannendes Projekt oder für einen interessanten Fotoauftrag freue ich mich über Ihre Anfrage.

Meine verwendete Fotoausrüstung

Meine Kurzbiografie


Meine Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (AGB)

Es freut mich sehr, dass mein Bild offenbar gefällt! Frage mich: Dieses Foto, sowie auch die anderen Aufnahmen hier auf der Seite, kann man gern bei mir erwerben…