Arbeitsbeispiele für die Rubrik:
„Politik” (am Beispiel „Sächsischer Landtag”)

Arbeitsbeispiel für die Rubrik: „Politik” | Der Präsident des Sächsischen Landtags Dr. Matthias Rößler (CDU Sachsen) neben seinem Fraktionskollegen Jörg Kiesewetter während der 50. Plenarsitzung am 15. März 2017 im Plenarsaal des Sächsichen Landtages. // Der Landtagspräsident ist der höchste Repräsentant des Landtags und vertritt ihn in der Öffentlichkeit. Der Landtagspräsident leitet die Verhandlungen des Landtags. Im Gebäude des Landtags übt er das Hausrecht und die Polizeigewalt aus. Ohne seine Zustimmung dürfen weder Durchsuchungen noch polizeiliche Beschlagnahmen erfolgen. Als oberster Dienstherr leitet der Landtagspräsident zugleich die Landtagsverwaltung.Arbeitsbeispiel für die Rubrik: „Politik” | Martin Dulig (SPD Sachsen), Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Freistaates Sachsen sowie Stellvertretender Ministerpräsident des Freistaates Sachsen und Stanislaw Tillich (CDU Sachsen), Ministerpräsident des Freistaates Sachsen während der 55. Plenarsitzungen am 18. Mai 2017 im Plenarsaal des Sächsichen LandtagesArbeitsbeispiel für die Rubrik: „Politik” | Rico Gebhardt (DIE LINKE Sachsen) Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, Vorsitzender der Partei DIE LINKE. Sachsen zur 50. Plenarsitzung am 17. Mai 2017 im Plenarsaal des Sächsichen Landtages.

Arbeitsbeispiel für die Rubrik: „Politik” | Die Abgeordnete des Sächsichen Landtages Dr. Frauke Petry, 2013 Gründungsmitglied der Alternative für Deutschland (AfD), Vorsitzende der AfD Sachsen, eine von drei Parteisprechern der AfD sowie seit 2014 Mitglied des Sächsischen Landtages (MdL). / Foto aufgenommen zur 50. Plenarsitzung am 15. März 2017 im Plenarsaal des Sächsichen Landtages Dresden.

Arbeitsbeispiel für die Rubrik: „Politik” | Sebastian Gemkow (CDU Sachsen) Mitglied des Sächsischen Landtages (MdL); seit 2014 Sächsischer Staatsminister der Justiz des Freistaats Sachsen; Seit 1998 Mitglied der CDU. Mitglied des Sächsischen Landtags seit September 2009. / Foto aufgenommen zur 54. Plenarsitzungen am 17. Mai 2017 im Plenarsaal des Sächsichen Landtages.

Arbeitsbeispiel für die Rubrik: „Politik” | Die Abgeordnete des Sächsichen Landtages Juliane Pfeil-Zabel (SPD Sachsen) während der 50. Plenarsitzung am 15. März 2017 im Plenarsaal des Sächsichen Landtages. Juliane Pfeil-Zabel ist seit 2003 Mitglied der SPD, seit 2007 Mitglied des SPD-Landesvorstandes, 2009 bis 2012 stellvertretende Vorsitzende der Jusos Sachsen, 2012 bis 2014 stellvertretende Vorsitzende der SPD Vogtland. Seit 2014 Vorsitzende der SPD Plauen. Stadträtin der Stadt Plauen. Mitglied des Sächsischen Landtags seit September 2014.

(Größere Ansicht: Klick ins Bild)

…weitere Fotos von mir auch auf der Bilddatenbank D-Foto.net


← zurück zu „Arbeitsbeispiele meiner fotografischen Kompetenzbereiche

Copyrighted image | © by BILDERMANN ®

%d Bloggern gefällt das: