Bildermann — Die erste große Erwähnung

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Erste Erwähnung

1845 erschien beim „Georg Wigand’s Verlag“ in Leipzig ein „ABC-Buch für kleine und große Kinder“ mit einem „Bildermann“

Unter dem Buchstaben „B“ ist neben dem Gedicht „Bilderbude“ ein Stich von Ludwig Richter↗ mit einem „Bilderman*) zu sehen.

*) Damals schrieb man wahrscheinlich „Mann“ nur mit einem „N“ am Ende? Oder der Ludwig Richter ritzte einen Rechtschreibfehler in die Radierplatte, denn im Gedicht „Bilderbude“ bin ich dann wieder richtig geschrieben …

Zitat aus dem „ABC-Buch für kleine und große Kinder“ zum Buchstaben „B“:


Bilderbude

    S’st Jahrmarkt heut‘, s’ist Jahrmarkt heut‘!
Das ist doch eine lust’ge Zeit!
Da hört man geigen, da hört man flöten
Seiltänzer durch die Stadt trompeten
Die Buden steh’n in langen Reih’n
Voll Spielwerk und voll Näscherei’n.
Doch eine Bude weiß ich dort
Die liebst mir im ganzen Ort,
Darinnen steht der Bildermann
Und rufet alle Kinder an.

    „Er ruft: „Ihr Kinder bleibet steh’n!
Hier könnt die ganze Welt ihr seh’n
Gemalt, gestochen, schwarz und grau
Ganz accurat und sehr genau;
Was nur aus Erden ist geschaffen
Von Adam bis zum närr’schen Affen,
Von Elephanten bis zum Wurm,
Den Berg Vesuv, den Meeressturm,
Theaterpuppen, Kürassiere,
Die Jahreszeiten alle viere!


Abbildungen aus dem „ABC-Buch für kleine und große Kinder“ von 1845

➡️ Größere Ansicht: Klick ins Bild; Navigation: Klick re./li. an den Bildrand

Das gesamte „ABC-Buch für kleine und große Kinder“ lässt sich hier komplett ansehen und sogar herunter laden ↗ (pdf, 29,5 MB).

Später erschien, etwa um die Zeit des ersten Weltkrieges, auch die Zeitschrift »Der Bildermann«. ↗

Im Juni 2021 bringt die TAZ den Beitrag »Bildermann und Sammelwahn«.


Nachbemerkung:

Seit dem 30.06.2015 ist mein Künstlername „BILDERMANN” nun auch eine beim Deutschen Patent- und Markenamt europaweit eingetragene, geschützte Gemeinschaftsmarke (Wortmarke).


➡️ weiters zu „Bildermann”

(Ein Klick auf eine Kategorie oder ein Schlagwort listet weitere Arbeiten zum Thema)

Meist verwendete Schlagworte

➡️ Alle Beiträge mit dem betreffenden Schlüsselwort anzeigen  ›  Klicke auf ein Schlagwort


25.600 ASA (4) Alaunstraße (4) Albert Einstein (4) Albertplatz (9) Arbeit (6) Architektur (31) Astrolux MF04 XHP35-HI (4) August der Starke (4) Automobil (8) Bahn (7) Ballett (4) Band (7) Baum (26) Begegnung (65) Bildermann (6) Blitzlichtaufnahme (19) Brücke (9) Brühlsche Terrasse (7) DDR (4) Demonstration (3) Dresden (85) Dresden-Altstadt (20) Dresden-Johannstadt (3) Dresden-Neustadt (24) Elbufer (8) Engel (11) Evelyn Richter (3) Fahne (4) Fahrrad (7) Fahrradlicht (5) Fama (8) Fenix FD65 (8) Fotoexperiment (15) Fotograf (8) Fotostudio (16) Frau (9) Frauenkirche (9) FUJI Neopan prof. 400 (17) Funkfernsteuerung (14) Glaskuppel (8) Großer Garten (8) Haus (19) Helm (5) Himmel (14) Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK) (7) Hoffnung (15) Karl Valentin (4) Kirche (4) Konzert (7) Kopfbedeckung (19) Krieg (7) Kunst (22) Künstler (28) Langzeitbelichtung (37) Lichtmalerei (19) live (13) Maler und Grafiker (8) Mehrfachbelichtung (7) Militär (6) Militärhistorisches Museums der Bundeswehr Dresden (4) Motorrad (3) Musikinstrument (10) Nachtaufnahme (58) Natur (21) ORWO NP 27 (6) Park (7) Plastik (5) Politik (10) Politiker (4) Radfahrer (7) rot (25) Rätsel (12) Sachaufnahmen (7) Sachsen (7) Sammlung (8) Schloss (6) Schutz (7) schwarz-weiß (49) Semperoper (3) Soldat (6) Sprichwort (7) Stahlhelm (3) Straßenfotografie (39) SW-Filmentwicklung (6) SW-Handabzug (28) Sächsicher Landtag (4) Tanztheater (4) Taschenlampe (16) Teleobjektiv (12) Theater (5) Tod (9) Transport (7) Traum (13) unbekannt (10) Veranstaltung (18) Verlust (5) Vollmond (14) Waldschlößchenbrücke (4) Wolken (10) Zitat (90)