Blick auf das abendlich beleuchtete Dresdner Schloss vom Dresdner Zwinger aus gesehen

Meine allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Kurs- und Workshopdurchführung

  • 1.)
    Alle Kurse, Seminare oder Workshops (im weiteren nur noch kurz „Kurs” genannt) finden in Dresden und der näheren Umgebung statt.
  • 2.)
    Aus qualitativen Gründen wird die Teilnehmerzahl pro Kurs auf maximal sechs TeilnehmerInnen begrenzt.
  • 3.)
    Ein Kurs kommt zu stande, wenn mindestens vier Anmeldungen vorliegen. Die Interessenten/innen werden dann von mir rechtzeitig vorher Informiert, wann und wo in Dresden der nächste Kurs/Workshop stattfinden kann/wird.
  • 4.)
    Für eine verbindliche Kursanmeldung werden der Name, die Anschrift, die Telefonnummer sowie die E-Mailadresse benötigt.
  • 5.)
    In den Kursen werden in der Regel freie und kostenlose OpenSource-Programme verwendet. In den Kursen mit Adobe Photoshop eine 30-Tage-Testversion.
  • 6.)
    Alle behandelten Themen können ausgedruckt oder als pdf-Datei zusammen mit den im Kurs verwendeten kostenlosen OpenSource-Programmen gegen einem Unkostenbetrag (Materialpreis) erworben werden.
  • 7.)
    Bis zu einem Jahr nach einem Kurs-/Workshopende wird meinen Teilnehmern/-innen eine telefonische Unterstützung gewährt.
  • 8.)
    Auf Wunsch wird ein Zertifikat über die Kursteinahme ausgestellt.
  • 9.)
    In den Kursen für künstlerische Aktfotografie ist in der Teilnahmagebühr das Modellhonorar mit enthalten. Mit deren Zahlung erwerben die Teilnehmer auch gleichzeitig das Recht, die entstandenen Aufnahmen für bildkünstlerische Darstellungen in körperlicher Form (z. B. für Fotoausstellungen in einer Galerie) nichtkommerzieller Art unbefristet nutzen zu dürfen. Eine kommerzielle Nutzung jeder Art ist nicht gestattet. Für eine Teilnahme an den Kursen- oder Workshops für künstlerische Aktfotografie gelten jedoch gesonderte Teilnahmebedingungen, welche vor der Teilnahme per Unterschrift anerkannt werden müssen.
  • 10.)
    Für individuelle private Kurse und Workshops (z. B. extra nur für eine Person/Gruppe) wird die Teilnahmegebühr gesondert ausgehandelt.
  • 11.)
    Die Teilnahmegebühr ist ohne Abzüge bis spätestens sechs Werktage vor Beginn des Kurses oder Workshops vollständig zu entrichten.
  • 12.)
    Nach Eingang der Teilnahmegebühr wird gern auf Anfrage ein Geschenkgutschein zugesendet.

HINWEIS: Gegen Erstattung der Fahrt- und ggf. der Unterkunftskosten führe ich gern Kurse- oder Workshops auch außerhalb Dresdens durch.

Es freut mich sehr, dass dir gerade dieses Bild hier offenbar besonders gefällt! Frage mich: Dieses Foto — sowie auch all die anderen Aufnahmen auf meiner Webpräsenz — kann man gern von mir erwerben…