Foto für die Seite Kurzbiografie des Fotografen Bildermann (Dresden)

Vita (CV, short version)

Ich bedanke mich für Ihr Interesse an meiner Person und stelle mich Ihnen gern in dieser Kurzbiografie vor:

  • Bedeutenste Fotoausstellungen waren u. a.:
  • — 1998 „Körperlandschaften” (künstlerische Aktfotografien; schwarz-weiße Handabzüge im Format 60 × 90 cm)
  • — 2008 „Begegnungen” (Straßenszenen in Tradition des Altmeisters der Fotoreportage, Cartier-Bresson; schwarz-weiße Handabzüge im Format 30 × 40 cm).
  • (Beide Ausstellungen wurden jeweils im Foyer „Kleines Haus” des Staatsschaupiel Dresden gezeigt.)

► Meine fotografischen Kompetenzbereiche


NACHBEMERKUNG:
Seit dem 30.06.2015 ist mein eingetragener Künstlername „BILDERMANN” nun auch eine beim Deutschen Patent- und Markenamt europaweit eingetragene, geschützte Gemeinschaftsmarke (Wortmarke)

Es freut mich sehr, dass dir gerade dieses Bild hier offenbar besonders gefällt! Frage mich: Dieses Foto — sowie auch all die anderen Aufnahmen auf meiner Webpräsenz — kann man gern von mir erwerben…