Peter Schreier (1935—2019), Tenor

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Peter Schreier (1935-2019, Sänger,Tenor und Dirigent)

Peter Schreier am 25.12.2019 verstorben

Barbara Klepsch zum Ableben …

Die Sächsische Kulturministerin Barbara Klepsch zum Ableben:

peter schreier saenger tenor dirigent 2
Peter Schreier (1935—2019, Sänger, Tenor und Dirigent) bei einem Gespräch am 15.08.2015

Ich bin betroffen über den Tod von Peter Schreier. Mit ihm verlieren wir einen herausragenden Tenor, eine außergewöhnliche Stimme, einen Sachsen, der mit seiner Musik weltweit die Herzen erreichte.

Über viele Jahrzehnte wirkte Peter Schreier national und international auf den renommiertesten Opern- und Konzertbühnen und blieb gleichzeitig sein ganzes Leben seiner Dresdner Heimat treu.

Mit seinem Tod verlieren wir eine herausragende kulturelle Persönlichkeit Sachsens. Meine Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Angehörigen, denen ich mein tiefes Beileid ausdrücke.

Teilzitat von der Internetseite des MDR:

Peter Schreier wurde am 29. Juli 1935 in Meißen geborgen. Er wuchs in einem Kantorenhaushalt in Gauernitz auf, wurde nach eigener Aussage schon als Baby auf dem Flügel in den Schlaf gewiegt.

Als Grundschüler sang er im Dresdner Kreuzchor, wo sein Talent dem Kreuzkantor Rudolf Mauersberger auffiel.

Nach dem Gesangsstudium feierte er Erfolge in Dresden, Berlin, bei den Bayreuther Festspielen, in Salzburg und in Mailand.

Weltberühmt wurde der Sachse als Mozartsänger, Bach-Interpret und Opernsänger.

2005 beendete der Tenor seine internationale Gesangskarriere bei einem Konzert in Prag.

Quelle

➡️ Größere Ansicht: Klick ins Bild; Navigation: Klick re./li. an den Bildrand

Alle Fotos entstanden wärend einer Veranstaltung am 15.08.2015 im „SWEETWATER Recordstore” in Dresden-Loschwitz.

Schlagworte:

(Ein Klick auf eine Kategorie oder ein Schlagwort listet weitere Arbeiten zum Thema)

Meist verwendete Schlagworte

➡️ Alle Beiträge mit dem betreffenden Schlüsselwort anzeigen  ›  Klicke auf ein Schlagwort


Alaunstraße (3) Albert Einstein (4) Anleitung (3) Arbeit (6) Architektur (28) Astrolux MF04 XHP35-HI (4) August der Starke (4) Auswertung (3) Automobil (6) Bahn (6) Ballett (4) Band (6) Baum (23) Begegnung (55) Bildermann (5) Blitzlichtaufnahme (18) Brücke (6) Brühlsche Terrasse (7) DDR (4) Demonstration (3) Dresden (79) Dresden-Altstadt (20) Dresden-Johannstadt (4) Dresden-Neustadt (19) Elbufer (6) Engel (11) Evelyn Richter (3) Fahne (4) Fahrrad (6) Fahrradlicht (5) Fama (8) Fenix FD65 (7) Fotoexperiment (15) Fotograf (7) Fotostudio (15) Frauenkirche (9) FUJI Neopan prof. 400 (17) Funkfernsteuerung (14) Gedicht (3) Glaskuppel (8) Großer Garten (8) Haus (19) Helm (5) Hilfe (3) Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK) (7) Hoffnung (13) Kirche (4) Konzert (6) Kopfbedeckung (17) Krieg (7) Kunst (20) Künstler (26) Langzeitbelichtung (34) Lichtmalerei (19) live (12) Maler und Grafiker (8) Mehrfachbelichtung (7) Militär (6) Militärhistorisches Museums der Bundeswehr Dresden (4) Musikinstrument (8) Nachtaufnahme (51) Natur (19) ORWO NP 27 (6) Park (7) Plastik (5) Politik (7) Politiker (4) Radebeul (3) Radfahrer (7) rot (25) Rätsel (9) Sachaufnahmen (7) Sachsen (7) Sammlung (8) Schloss (5) Schutz (7) Semperoper (3) Soldat (6) Sprichwort (6) Stahlhelm (3) Straßenfotografie (21) SW-Filmentwicklung (6) SW-Handabzug (27) Sächsicher Landtag (4) Tanztheater (4) Taschenlampe (15) Teleobjektiv (11) Theater (5) Tod (9) Transport (7) Traum (12) unbekannt (10) Veranstaltung (15) Verlust (5) Vollmond (14) Waffe (3) Waldschlößchenbrücke (3) Wolken (10) Zitat (82) Ölbild (3)