Siegfried Klotz (1939—2004)

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Siegfried Klotz (1939—2004)

Der Maler und Grafiker Siegfried Klotz war Professor im Grundstudium für Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK)

Fachleute meinen mit unter sogar, dass mit dem plötzlichen Ableben von Siegfried Klotz im Jahre 2004 auch eine Epoche der »Dresdner Malschule« zu Ende ging.

Wie ich Siegfried Klotz kennenlernte

Siegfried Klotz lernte ich durch Zufall Anfang der 1980er Jahre im Restaurant »Ratskeller« am Neumarkt kennen. Ich wurde schlicht von einem Kellner mit an seinen Tisch platziert.

DDR-Gaststätten waren damals sehr stark besucht und man i. d. R. immer auf freie Plätze warten musste.

Das Hinweisschild »Sie werden platziert!« am Eingang war im Prinzip eine strenge Aufforderung zum Warten.

Man wurde dann später von dieser »Einlasssperre« aus, oft nach entsprechenden gedulduligen Wartens, abgeholt und an einen freigewordenen Tisch oder Platz gelotzt.

So entstand in den fühen 1980er Jahre, durch das »Verkuppeln« eines Kellners im »Ratskeller«, eine Freundschaft mit Siegfried Klotz …

Später ferigte ich dann sogar noch Reproduktionen von einigen seiner Ölgemälde für sein Werkverzeichnis an.

Fotos beim Besuch des legendären Restaurant »Szeget«

Mein Freund, der Maler und Grafiker Joachim Merbitz war damals noch Student im Grundstudium für Malerei bei ihm sowie bei Elke Hopfe. Meistens, wenn ich Joachim Merbitz im Atelier der HfBK besuchte, traf ich auch seinen Lehrer Siegfried Klotz. Dieser lud mich dann hin und wieder »auf einem Getränk« ein …

Das Beitragsbild und auch diese beiden Bilder unten entstanden auf Schwarz-Weiss-Negativfilm, etwa Anfang/Mitte der 1990er Jahre im legendären Restaurant »Szeget«, dem ungarischen Spezialitätenrestaurant auf der Wilsdruffer Straße, unweit der HfBK. Später wurden von mir in meiner Schwarz-Weiss-Dunkelkammer davon Schwarz-Weiss-Handabzüge angefertigt.

Siegfried Klotz 2

(Ein Klick auf eine Kategorie oder ein Schlagwort listet weitere Arbeiten zum Thema)

Meist verwendete Schlagworte

➡️ Alle Beiträge mit dem betreffenden Schlüsselwort anzeigen  ›  Klicke auf ein Schlagwort


Alaunstraße (4) Albert Einstein (4) Anleitung (3) Arbeit (6) Architektur (29) Astrolux MF04 XHP35-HI (4) August der Starke (4) Automobil (8) Bahn (6) Ballett (4) Band (7) Baum (24) Begegnung (59) Bildermann (5) Blitzlichtaufnahme (19) Brücke (7) Brühlsche Terrasse (7) DDR (4) Dresden (83) Dresden-Altstadt (20) Dresden-Johannstadt (4) Dresden-Neustadt (21) Elbufer (6) Engel (11) Evelyn Richter (3) Fahne (4) Fahrrad (6) Fahrradlicht (5) Fama (8) Fenix FD65 (7) Fotoexperiment (15) Fotograf (7) Fotostudio (16) Frau (8) Frauenkirche (9) FUJI Neopan prof. 400 (17) Funkfernsteuerung (14) Gedicht (3) Glaskuppel (8) Großer Garten (8) Haus (19) Helm (5) Hilfe (3) Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK) (7) Hoffnung (13) Karl Valentin (4) Kirche (4) Konzert (7) Kopfbedeckung (17) Krieg (7) Kunst (21) Künstler (27) Langzeitbelichtung (35) Lichtmalerei (19) live (13) Maler und Grafiker (8) Mehrfachbelichtung (7) Militär (6) Militärhistorisches Museums der Bundeswehr Dresden (4) Motorrad (3) Musikinstrument (10) Nachtaufnahme (53) Natur (19) ORWO NP 27 (6) Park (7) Pferd (3) Plastik (5) Politik (10) Politiker (4) Radfahrer (7) rot (25) Rätsel (9) Sachaufnahmen (7) Sachsen (7) Sammlung (8) Sandstein (3) Schloss (5) Schutz (7) Semperoper (3) Soldat (6) Sprichwort (6) Straßenfotografie (34) SW-Filmentwicklung (6) SW-Handabzug (27) Sächsicher Landtag (4) Tanztheater (4) Taschenlampe (15) Teleobjektiv (11) Theater (5) Tod (9) Transport (7) Traum (12) unbekannt (10) Veranstaltung (17) Verlust (5) Vollmond (14) Waffe (3) Wolken (10) Zitat (85) Ölbild (3)